Ästhetische Zahnmedizin

Ästhetische Komposit-Füllungen für die Front- und Seitenzähne

Durch regelmäßige Prophylaxe kann heute jeder die Kariesanfälligkeit seiner Zähne lebenslang vermindern. Trotzdem lautet die Diagnose beim Zahnarzt ab und zu doch noch „Karies“. Ein Loch ist im Zahn! Was nun? Früher bedurfte es da keiner großen Überlegung: Nach Entfernung der Karies hat der Zahnarzt das Loch mit der bekannten grauen Amalgammasse gefüllt.

Heute muss sich niemand mehr mit der auffälligen und hinsichtlich möglicher Gesundheitsrisiken diskutierten Legierung abfinden. Inzwischen gibt es ebenso belastbare Füllungsmaterialien aus zahnfarbenem Kunststoff. Zahnärzte nennen sie: Komposite (composite, engl. = zusammengesetzt), denn es handelt sich dabei nicht mehr um Kunststoffe im herkömmlichen Sinn, sondern vielmehr um Hightech-Verbundwerkstoffe.

Bleaching – professionelle Zahnaufhellung

Verfärbungen der Zähne können die unterschiedlichsten Ursachen haben. Farbstoffe, die in Kaffee, Tee oder Rotwein enthalten sind, führen zu unschönen, gelblich-braunen Verfärbungen.

Zum Glück gibt es in der modernen Zahnheilkunde jetzt die Bleaching-Methode. Hiermit können sowohl einzelne Zähne als auch ganze Zahnreihen aufgehellt werden. Das Aufhellen der Zähne funktioniert mithilfe chemischer Substanzen. Eine Anwendung hellt gleich immer um mehrere Nuancen auf und sorgt so wieder für ein ästhetisches Aussehen.

Vor dem Bleaching wird bei uns immer eine professionelle Zahnreinigung durchgeführt, um grobe Beläge und Verfärbungen von der Zahnoberfläche zu entfernen.

Dann wird auf die Zähne ein spezielles Bleaching-Gel aufgetragen, welches nach 1 Std. etwa wieder entfernt wird. Das Ergebnis ist sofort sichtbar.
Neueste Studien haben gezeigt, dass ein Bleaching unter zahnärztlicher Aufsicht für jeden völlig unbedenklich ist. Bei Kindern oder Schwangeren wird es nicht empfohlen.
Besuchen Sie unsere Praxis in Oerlinghausen und lassen Sie sich bei uns fachkundig beraten.

Veneers – Keramikverblendschalen

Immer mehr Menschen wünschen sich schöne Frontzähne. Für ein attraktives Lächeln sind sie unentbehrlich und geniessen auch deshalb ein besonderes Interesse in unserer ästhetisch ausgerichteten Zahnheilkunde. Die Lösung sind Veneers.

Veneer heißt wörtlich übersetzt „Furnier“. Veneers sind hauchdünne Schalen aus Keramik oder Kunststoff, die auf den Zahn geklebt werden und durch ihre lichtdurchlässige Eigenschaft dem Aussehen natürlicher Zähne entsprechen. Diese Schalen werden in einem aufwendigen Verfahren fest mit dem Zahn verbunden. Nach einer ausführlichen Beratung über unsere Veneer-Therapie ist eine gute Planung unter Einbeziehung der Zahntechniker notwendig. Da nur wenig Zahnsubstanz verloren geht, ist dies eine hervorragende Möglichkeit, wenn Sie Wert auf natürlich und ästhetisch wirkende Zähne legen.

Korrektur von Frontzahnschiefständen

Ein sanftes Konzept zur Korrektur von Zahnfehlstellungen sind transparente Schienen. Hiermit wird die analysierte Zahnfehlstellung in mehreren Etappen korrigiert. Es ist ein idealer Weg aus schiefen Zähnen ein schönes Lächeln zu zaubern. Wie hoch der Behandlungserfolg ist, kann man nur nach eingehender Untersuchung einschätzen. Möchten Sie mehr über die erstaunlichen Einsatzmöglichkeiten von Schienen erfahren? Rufen Sie uns jetzt an und vereinbaren Sie einen Termin für ein kostenloses und unverbindliches Beratungsgespräch.